Neuronale Netze

Computer, die durch Training selbst lernen – es ist noch nicht lange her, dass diese Idee Wirklichkeit wurde. Heute hat diese Technologie weitgehend unbemerkt unseren Alltag erobert. Kürzlich durfte ich mich mit dem Computerwissenschaftler Franz Pernkopf über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet unterhalten. Enjoy! https://scilog.fwf.ac.at/natur-technik/14720/ein-schlafmodus-fuer-siri-und-alexa

Echte Lesungen!

Es war ein Genuss, nach unzähligen Online-Lesungen im Lockdown wieder vor Publikum zu lesen. Ein großes Highlight war die Premierenlesung bei Schloss Tausendlust in Hitzendorf. Das Schloss ist im Besitz der Familie Wohinz, die der Bibliothek Hitzendorf den Garten für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat. Begleitet wurde ich von Lorenz Brunner an der Gitarre….

Premierenlesung Schloss Tausendlust

Am 27.8. ist es soweit und ich lese erstmals aus meinem neuen Roman. Die Lesung kann an einem besonderen Ort stattfinden: Einem Schloss aus dem 16. Jahrhundert, das mir und dem Organisationsteam der Bibliothek Hitzendorf von der Eigentümerfamilie zur Verfügung gestellt wird. Ich finde, der Name passt perfekt zu einer Lesung aus meinem Roman und…

Codes knacken mit Quantencomputern

Quantencomputer sind nicht nur ein unheimlich faszinierendes Konzept, wer sich unter Forschenden umhört, kommt auch zum Schluss, dass sie unsere Welt auf eine noch unbekannte Weise verändern werden. Besonders schön finde ich, dass sie die schwer fassbaren Eigenschaften der Quantenwelt technisch nutzbar machen, um damit die Grenzen des bisher Möglichen zu verschieben. Der Quantencomputer, der…

Lesungen

Erste Lesungstermine mit der Gottesmaschine trudeln ein: Premierenlesung – 27. 8. 2021 um 19.00, im Rahmen des Kultursommers, Schloss Tausendlust in Hitzendorf Karten sind in der Bibliothek Hitzendorf um 10 € erhältlich. Bei Schlechtwetter findet die Lesung in der Schlossbibliothek statt – begrenztes Kontingent! Die ersten vierzig verkauften Karten sind Allwetterkarten. 28. 8. 2021 um…

Portrait in der „Presse“

Gestern berichtete die Presse über mein neues Buch und brachte dieses schöne Portrait, in dem auch über meinen Sport-Hintergrund und meine Leidenschaft für wissenschaftliches Schreiben berichtet wurde. Hier der Link – enjoy! https://www.diepresse.com/6016631/neuer-thriller-die-physikerin-und-der-bischof

Zu Gast beim ORF

Diese Woche war ich in Wien beim ORF eingeladen und durfte in Guten Morgen Österreich und FM4 in der Morningshow über mein neues Buch und über mein Leben sprechen. Danke Eval Pölzl, Dave Dempsey und Nina Hochrainer fürs Plaudern! Hier die Links zu den Beiträgen: https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/13887643/Guten-Morgen-Oesterreich-0630/14100195/Talk-Autor-und-Extremsportler-Reinhard-Kleinl/14967184 https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0730/13887644/Guten-Morgen-Oesterreich-0730/14100311/Talk-Autor-und-Extremsportler-Reinhard-Kleinl/14967673 https://fm4.orf.at/player/20210728/4MO/1627450726649 Enjoy!

Neuer Roman im August

Manche Dinge müssen reifen. Von diesem Buch träume ich schon eine halbe Ewigkeit, und es war durchaus nicht sicher, ob es jemals erscheinen wird. Jetzt kann ich stolz berichten, dass Die Gottesmaschine nächstes Jahr im August bei Lübbe erscheint. Ein Riesen-Dankeschön an meinen Agenten Lars Schultze-Kossack, der den Deal eingefädelt hat. Ich liebe dieses Buch…

Schreiben über Corona

Dass ich sehr aktiv als Wissenschaftserklärer tätig bin, habe ich unlängst erwähnt. Das gibt mir Gelegenheit, Einblick in aktuelle Forschungen zur Corona-Pandemie zu bekommen. Ich finde es besonders spannend zu beobachten, wie Forschung, die sonst weitgehend abseits der Öffentlichkeit passiert, plötzlich in den Fokus des Interesses rückt. Auch die Änderungen im wissenschaftlichen Alltag meiner Interviewpartnerinnen…

My brother Sheldon

Ich muss hier ein Geständnis machen. Es ist mir etwas peinlich und ich weiß nicht genau, wie ich es am besten sage, aber ich habe Theoretische Elementarteilchenphysik studiert. Ja, das ist genau das, was auch Sheldon Cooper aus Big Bang Theory studiert hat – Sheldon, der selbst unter Nerds als Nerd gilt. Zu meiner Verteidigung…