Neuer Roman im August

Manche Dinge müssen reifen. Von diesem Buch träume ich schon eine halbe Ewigkeit, und es war durchaus nicht sicher, ob es jemals erscheinen wird. Jetzt kann ich stolz berichten, dass Die Gottesmaschine nächstes Jahr im August bei Lübbe erscheint. Ein Riesen-Dankeschön an meinen Agenten Lars Schultze-Kossack, der den Deal eingefädelt hat. Ich liebe dieses Buch…

Schreiben über Corona

Dass ich sehr aktiv als Wissenschaftserklärer tätig bin, habe ich unlängst erwähnt. Das gibt mir Gelegenheit, Einblick in aktuelle Forschungen zur Corona-Pandemie zu bekommen. Ich finde es besonders spannend zu beobachten, wie Forschung, die sonst weitgehend abseits der Öffentlichkeit passiert, plötzlich in den Fokus des Interesses rückt. Auch die Änderungen im wissenschaftlichen Alltag meiner Interviewpartnerinnen…

Beste Klettersaison ever

Ganz ehrlich, so gut war es noch nie. Ich habe ungewöhnlich viel Aufwand investiert, habe meinem Körper ein Dinge zugemutet, die mit Hobbysport nicht mehr unbedingt zu rechtfertigen sind, war nervös wie selten, aber ich habe zum Lohn diesen Sommer einige schwierige Projekte knacken können. Paradoxerweise war es der Lockdown, der den Unterschied machte. Während…

My brother Sheldon

Ich muss hier ein Geständnis machen. Es ist mir etwas peinlich und ich weiß nicht genau, wie ich es am besten sage, aber ich habe Theoretische Elementarteilchenphysik studiert. Ja, das ist genau das, was auch Sheldon Cooper aus Big Bang Theory studiert hat – Sheldon, der selbst unter Nerds als Nerd gilt. Zu meiner Verteidigung…

Videospiele? Ernsthaft?

Ich habe vor einiger Zeit über Bücher und Filme geschrieben, die mich als Jugendlicher beschäftigt haben. Es gibt noch ein drittes Feld, das für mich wichtig war und das mich immer noch sehr interessiert: Computerspiele. Ich weiß, das Thema gilt als nerdig. Doch ich verstehe nach wie vor nicht, warum diese Kunstform (ja, Kunstform!) nicht…

Was in Tirol geschah

Als leidenschaftlicher Homeoffice-Arbeiter weiß ich, dass eine Trennung zwischen Arbeit und Freizeit nicht so wichtig ist, wenn die Arbeit stimmt. Als ich vom Hotel Klausnerhof in Hintertux eine Einladung zu einer Lesung aus meinem Thriller bekam, war für mich klar, dass ich Kletterschuhe und eine Bouldermatte mitnehmen würde. Die Lesung fand bei toller Stimmung in…

Lesungen in Steyr und Hartberg

Diesen Freitag komme ich nach Steyr! Im Kulturzentrum AKKU darf ich erstmals seit dem Lockdown wieder vor Publikum lesen. Ich freue mich riesig! Bei Schönwetter findet die Lesung im Freien statt, alle Infos dazu gibt es hier: https://www.akku-steyr.com/node/950 Freitag 26. 6., Kulturzentrum AKKU in Steyr, 20 Uhr Und einen Tag zuvor, am Donnerstag, darf ich…

HÖRAMWORT

Diesen Samstag bin ich zu Gast in der Wasnerin in Bad Aussee, wo ich in der Idylle des Ausseerlands aus meinem Thriller KLAMM lesen werde und die Untiefen der menschlichen Seele ausloten will. Die Lesung wird ONLINE übertragen! Die Reihe heißt #HÖRAMWORT und ist eine von vielen hochkarätigen Literaturveranstaltungen der Wasnerin, einem Literaturhotel, dessen Stipendiat…

Dreamtime

Wisst ihr, was interessant ist? Ich träume nicht von Corona. Ich träume von allem Möglichen, aber nicht von Quarantäne, Ansteckungsgefahr oder überlasteten Intensivstationen. In meinen Träumen gehe ich tauchen, slacklinen, ins Theater und treffe ganz selbstverständlich Menschen, die ich lange nicht gesehen habe. Das beruhigt mich, es zeigt mir nämlich, dass meine Träume immer noch…

Fine Crime Award

Die Klamm wurde mit dem Fine Crime Award ausgezeichnet! Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird im Rahmen des Fine Crime Festivals vergeben, dieses Jahr zum zweiten Mal. Die Jury schrieb: „Gekonnt baut Kleindl Spannung auf, zieht gleich mit dem Prolog in seinen Bann und jongliert mit den Gefühlen, die da beim Lesen…